Herta Bernert

DSC 0269 bearbNach meiner Ausbildung zur Krankenpflegerin FA SRK war ich mehrere Jahre in diesem Beruf tätig.
1992 schloss ich die Ausbildung als staatlich geprüfte Masseurin und med. Bademeisterin an der Massageschule in Bad Säckingen ab.
Bis März 2001 arbeitete ich als Med. Masseurin im Kurzentrum Rheinfelden.

 

 

 

 

 

 

 

● Erwerb des vom SRK anerkannten Fähigkeitsausweises als Med. Masseurin FA/SRK

● Anerkennung und Eintrag im EMR (Erfahrungs-Medizinisches-Register)

● Anerkennung und Eintrag bei ASCA (Schw. Stiftung für Komplementärmedizin)

● Anerkennung und Eintrag bei EGK (Eidg. Gesundheitskasse)

● Berufsbewilligung vom Gesundheitsdepartement des Kantons Aargau

● Erwerb des eidg. Fachausweises als medizinische Masseurin im 2010


Berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung in verschiedenen Techniken:

Manueller Lymphdrainage KPE am Lehrinstitut der Földi-Klinik für Lymphologie  in Freiburg (D)

Reflexzonen Therapie am Fuss bei H. Marquardt in Burgberg (D)

● Nervenreflextherapie am Fuss bei W. Froneberg

● Refklektorische Atemtherapie (RAT) nach Schmitt-Brüne

Verschiedene Techniken der klassischen Massage, Schlüsselzonenmassage nach Dr. Marnitz

  • Myofascial Release (Techniken)

● 3-jährige Ausbildung mit Diplom für PsychoDynamische Körper- und Atemtherapie LIKA in Windisch


Seit April 2001 führe ich meine eigene Praxis für med. Massagen, Körper- und Atemtherapie.


Verbandsmitgliedschaft beim

● VDMS (Verband der med. Masseure der Schweiz)

● AFS (Atem Fachverband Schweiz)

● Dachverband xund punkt


 

 

Signet 287
 
Herta Bernert 
Medizinische
Masseurin EFA
Dipl. Körper- und
Atemtherapeutin LIKA